. . . . . . .
Im Juli 1990 wurde das Unternehmen, die Säch- sische Straßen- und Tiefbaugesellschaft mbH von dem 50-jährigen Dieter Kirsten mit drei weiteren Gesellschaftern gegründet.

Die Firma nimmt in einem Dresdner Wohnhaus den Betrieb auf.

Im Jahr 1995 verlegte das Unternehmen auf Grund der steigenden Zahl von kompetenten, gut aus- gebildeten Mitarbeitern und einem ständig wach- sendem Maschinen- und Fuhrpark den Firmensitz nach Bannewitz in den Gewerbepark auf die Dresd- ner Landstraße 1.
  Dieter Kirsten
Dieter Kirsten
Im Alter von 56 Jahren stirbt der Firmengründer Dieter Kirsten.

Der Gesellschafter Andreas Anger übernimmt die Ge- schäftsleitung.

Thomas Kaiser übernimmt die technische Abwicklung der Bauaufträge.
Das Unternehmen mit seinen im Durchschnitt 21 Mitarbeitern und davon 5 gut ausgebildeten Polieren   bzw. Vorarbeitern garantiert kurze Bauzeiten sowie Quantität und Qualität zu attraktiven Preisen.